HOAXILLA zum Lesen…

Pünktlich zum vierten Geburtstag von HOAXILLA kann man nun das erste offizielle Buch zum Podcast vorbestellen. Das Buch wird Ende 2014 erscheinen. Mehr Infos zu diesem und unseren anderen Büchern findet ihr in unserem “Bücher”-Bereich.

HOAXILLA #170 – ‘Plum Island’

Was verbirgt sich hinter der geheimen Forschungsstation auf der US-amerikanischen Insel Plum Island?

Wird dort wirklich an geheimen Biowaffen geforscht, die die gesamten USA auslöschen könnten?

Und was verbirgt sich hinter dem Montauk Monster?

Wir gehen auf Spurensuche!

Weitere Infos wie immer im Forum…

HOAXILLA auf Patreon findet ihr hier…

Eindrücke von der Kollaboration mit Chris Marquardt und Moni gibt es hier… (Abzug FM)

und hier… (Monis Motivklingel).

Und natürlich müsst ihr alle eine Folge von Methodisch inkorrekt hören! ;)

Play

HOAXILLA auf Patreon

CoverLiebe HOAXILLA-Freunde,

ihr könnt uns nun auch auf Patreon unterstützen.

Dort kann man einen Betrag pro Episode festlegen, mit dem man uns unterstützen möchte.

Diejenigen von euch, die uns mit einer größeren Summe unterstützen können/wollen, können sogar bestimmte Belohnungen bekommen.

Wichtig: Niemand muss etwas geben. HOAXILLA wird immer kostenfrei bleiben. Versprochen!

Hier findet ihr die HOAXILLA Seite bei Patreon…

HOAXILLA #169 – ‘John Titor’

Zu Beginn des neuen Jahrtausends tauchten in einem Forum Nachrichten des angeblichen Zeitreisenden John Titor auf.

Er gab sich als Soldat aus der Zukunft aus und berichtet von seiner Mission in der Vergangenheit.

Was ist dran, an der Story um den Zeitreisenden?

Wir schauen genau hin!

(Das Symbol soll angeblich das Abzeichen seiner Einheit sein. Der 177ten Temporal Recon.)

Mehr Infos wie immer im Forum…

Play

HOAXILLA #168 – ‘Ripper entlarvt? – HOAXILLA Crime’

JACK DESTRIPADOR 2Die Presse meldete “Der Ripper wurde identifiziert”.

Stimmt es tatsächlich, dass der Serienmörder, der 1888 das Londoner East End unsicher machte durch moderne forensische Methoden entlarvt wurde?

corneliusWir sprachen darüber mit dem forensischen Biologen Dr. Cornelius Courts, der am Institut für Rechtsmedizin der Uni Bonn forscht.

Ein drittes Mal widmet sich HOAXILLA dem mysteriösen Serienmörder.

Cornelius’ Blog findet ihr hier…

Und das erwähnte FAQ könnt ihr hier einsehen…

Weitere Infos und Links wie immer im Forum…

Und wer sich für unsere ersten beide Besuche im Londoner East End interessiert, wird hier fündig:

Hoaxilla #14 – ‘Jack the Ripper’ und

Hoaxilla #17 – ‘Return to the Ripper’

Play

HOAXILLA #167 – ‘Pulverfassverschwörung’

Was geschah am 05. November 1605 in Westminster wirklich?

Warum werden seit über 400 Jahren an diesem Datum Freudenfeuer in ganz England entzündet?

Und was hat das Ganze mit Anonymous zu tun?

Wir blicken hinter den “Gunpowder Plot” (die Pulverfassverschwörung)!

Weitere Infos und Links wie immer im Forum…

Das Podcaster-Porträt des Hoaxmasters bei radiomono findet ihr hier…

Infos zum Workshop “Medium werden” gibt es hier…

Play

Nach oben